Finanzübersicht
 

 

Wir können auf die ersten Erfolge unserer aktiven Bürgerinitiative gegen die geplante Schweinemastanlage zwischen Westerbeck und Dannenbüttel stolz sein. Aber es gibt noch viel zu tun.  

 

Bürgerschaftliches Engagement erfordert von uns nicht nur Zeit, sondern es entstehen auch Kosten für Öffentlichkeitsarbeit, für Gutachten, für Rechtsbeistand, usw. 

 

Der Landkreis Gifhorn als genehmigende Behörde prüft den Bauantrag. Unsere Anwälte sind dabei, die Akten anfordern, kritisch zu prüfen und  rechtliche Schritte einzuleiten. Die finanziell aufwendige Zeit steht uns somit noch bevor. Wir werden wahrscheinlich ein Vielfaches der finanziellen Mittel benötigen, die wir bisher an Zuwendungen erhalten haben. Gute Anwälte haben ihren Preis. 

 

Um zum Erfolg zu kommen, ist es erforderlich, dass wir gemeinsam diese finanzielle Belastung tragen. Wir bitten Sie/Euch deshalb ganz herzlich dafür Werbung zu machen und uns weiterhin finanziell zu unterstützen: 

 

 

 

Bankverbindung
 

    

 

 

 

 

 

 

 

Unser Motto lautet "Offenheit schafft Vertrauen", deswegen haben wir nachfolgend eine Übersicht der BISS-Finanzen aufgeführt. 

   

Vielen Dank im Voraus für die Unterstützung!

 

 

 

Finanzübersicht (Stichtag 20.07.2014)

 

 

 

Zuwendungen:

6.406,91#
Summe der Zuwendungen (inkl. Sachzuwendungen)        

 


Ausgaben

   56,07#
Druckkosten Flyer
193,31#
Druckkosten Banner
56,07#
Druckkosten Flyer
7,18#
Gebühren Sparkasse
198,72#
Kopien, Fahrtkosten und Unterstützung H. Niemann
893,69#
Anwaltskanzlei (Vorprüfung)
23,21#
Firmenprofil MaRi Service GmbH & Co. BEA Südheide KG (Beteiligung des Investors)
11,31#
Firmenprofil Lüdde Schweinemast KG
297,50#
Windgutachten WOB-Brackstedt
1.075,76#
Anwaltskanzlei (Anschreiben Landkreis, Prüfung Gutachten)
1.683,85#
Anwaltskanzlei (UIG-Antrag, Anschreiben Landwirtschaftskammer)
163,03#
Windgutachten Celle
 4.659,70#
Summe

 

 

Verbleibend:

 1.747,11#
Summe der verbleibenden finanziellen Mittel (Stichtag 20.07.2014)    

 

 

Vorausschau weiterer Ausgaben:  

         ????#
weitere hohe Anwaltskosten, bei vollem Einstieg in den Fall
500#
Plausibilitätsprüfung (erst mit Windgutachten möglich)

 

 

 

Zahlen, Daten & Fakten

 

Wie soll die Schweinemast-anlage aussehen? 

 

Schweinestall ca. 30 x 50 m ohne Filteranlage, 1.498 Tierplätze, 3 Futtersilos
und ein befestigter Vorplatz
 

 

Wie können Sie uns helfen?

- kommen Sie zu den
 

  Sitzungen (Gemeinderat,

  Ausschüsse) und zeigen Sie  

  zusammen mit uns, wie wichtig

  dieses Thema ist!
- Werden Sie aktiv in unserer
  Bürgerinitiative (Kontakt)

- Unterstützen Sie uns
   finanziell
:
 
 

 

Besucher:  

51827